Interferenz  |  02151-97989-0
Innenansicht Detail Solatube

Alle Bilder Siegfried Gergs

Innenansicht der Kirch im gesamten
Rohrführung der Solatubs im Dachstuhl

Referenz - Stuttgart Christuskirche

Dem Gedanken folgend, dass der Altar der „Tisch des Herrn“ (1. Korinther 10,21) ist, um den sich die Gemeinde gruppiert, wurde der Altar der Christuskirche in Stuttgart im Rahmen einer Komplettrenovierung aus dem „Scheinchor“ gelöst und im Kirchenraum platziert. Der vormals dunkle Scheinchor wird nun durch vier Sonnenröhren mit Tageslicht versorgt (je 4 m lang). Die Diffuser sind für die Gemeinde nicht sichtbar verdeckt hinter einer Soffitte, so dass der Eindruck eines zum Himmel geöffneten Raumes entsteht.

Das Tageslicht und seine Dynamik stellt in der Verbindung zu Gott eine liturgische Komponente dar (Timotheus 6,16).

Multinationale Kunden

Multinationale Kunden

FM Approved

In über 95 Ländern

Galeriebilder

Galeriebilder