Interferenz  |  02151-97989-0
Diffuserarten

Diffuser für optimale Leistung

Das Ende der Rohre wird zum Raum hin mit einer Abschlusscheibe verschlossen, die das Solatube Tageslichtsystem vor einer Verschmutzung aus dem Raum schützt. Dieses Element übernimmt auch eine entscheidende thermische Aufgabe und verhindert, dass warme Luft aus dem Raum in die Röhren entweicht. Alle Diffuser für die Deckenmontage sind bei unserem Tageslichtsystem zur besseren Wärmeisolierung zweischalig.
Als Diffuser streut die Abschlussscheibe das Tageslicht mit einer prismatischen oder linsenbasierten Optik breit in den Raum. Die optimalen Transmissionsgrade erzielen wir hier durch die Verwendung von Acryl, können Ihnen aber auch Glasdiffuser anbieten.


1 - Mikrostruktur

Die Mikrostruktur verteilt das Licht sehr gleichmäßig im Raum und ähnelt äußerlich einer klassischen Leuchte.

2 - Kaleidoskop

Die Fresnellinse des OptiView Lichtverteilers ermöglicht einzigartige Blicke auf den Himmel. Ideal geeignet für Räume ohne Ausblick. Durch die Linsenstruktur entsteht ein kaleidoskopähnlicher Blick auf den Himmel bei sehr gleichmäßiger Lichtverteilung

Lichtverteilung

Lichtverteilungskurve
Solatube 290 im Hotel
Solatube 750 DS in Rasterdecke

Das extrem verlustarm weitergeleitete Tageslicht wird mit unseren hocheffizienten Diffusern sehr gleichmäßig im Raum verteilt. Alle Diffuser für die Deckenmontage sind beim Solatube Tageslichtsystem zur besseren Wärmeisolierung zweischalig. Für die professionlle Lichtplanung stehen LDT-Planungsdateien von allen Systemen zur Verfügung.

HD-Diffuser

Diffuser Vusion

Vusion

160 DS und 290 DS
optimale Lichttransmission

Diffuser OptiView

OptiView

160 DS und 290 DS
optimale Lichttransmission

Diffuser Design OptiView

Design OptiView

160 DS und 290 DS
optimale Lichttransmission

Quadratische Diffuser

Diffuser OptiView quadratisch

OptiView quadratisch

160 DS und 290 DS
optimale Lichttransmission

Diffuser Frosted quadratisch

Frosted quadratisch

160 DS und 290 DS
Satinierte Leuchtfläche aus Glas für eine sanfte Lichtverteilung mit geringerer Lichtleistung.

Diffuser QuadraFrost

QuadraFrost

290 DS
Satinierte Leuchtfläche aus Glas für eine sanfte Lichtverteilung mit geringerer Lichtleistung.

Dekor Diffuser

Diffuser JustFrost

JustFrost

160 DS und 290 DS
Satinierte Leuchtfläche aus Glas für eine sanfte Lichtverteilung mit geringerer Lichtleistung.

Diffuser TierDrop

TierDrop

160 DS und 290 DS
Satinierte Leuchtfläche aus Glas für eine sanfte Lichtverteilung mit geringerer Lichtleistung.

Diffuser VividShade

VividShade

160 DS und 290 DS
Satinierte Leuchtfläche aus Glas für eine sanfte Lichtverteilung mit geringerer Lichtleistung.

Diffuser für Industrie- und Bürosysteme

Diffuser SolaMaster-C

OptiView und
Prismatic Diffuser (C)

nur für geschlossene Decken

330 DS-C und 750 DS-C

Diffuser Solamaster-O

OptiView und
Prismatic Diffuser (O)

nur für offene Decken

330 DS-C und 750 DS-O

Zusatzlinsen

Zusatzlinsen

Mit verschiedenen Zusatzlinsen können Sie, wenn gewünscht, spektrale Lichteffekte beseitigen und die Lichtintensität verringern, oder die Farbtemperatur des Tageslichtes herabsetzen, um damit eine warme Lichtatmosphäre zu erzeugen.

Schräger Wandeinbau

schräger Wandeinbau

Optimalerweise platzieren Sie den Diffuser miitig über der auszuleuchtenden Fläche. Wenn das aufgrund der Rohrführung in den darüberliegenden Räumen nicht möglich ist, bietet sich der leicht schräge Einbau in Ecke eines Raums an. So können Sie die Rohre in den darüberliegenden Räumen meist einfacher verlegen und erzielen gleichzeitig eine sehr gute Lichtverteilung.

Galeriebilder

Galeriebilder

Galeriebilder

Galeriebilder

FM Approved

In über 95 Ländern